Beim Rückwärtsfahren den Fußgänger übersehen


Am 20.01.2021, gegen 10:20 Uhr ereignete sich in Aschau i. Ch. ein Verkehrsunfall. Dabei wollte ein 86-jähriger Aschauer die Schulstraße zu Fuß überqueren. Zeitgleich fuhr ein silberner Pkw rückwärts aus dem Kundenparkplatz der örtlichen Metzgerei heraus. Beim Rückwärtsfahren übersah der Pkw-Fahrer wohl den Fußgänger und es kam zum Kontakt zwischen Pkw und Fußgänger.
Der Fußgänger stürzte in Folge des Zusammenstoßes und wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.
Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne weitere Feststellungen zu treffen oder sich um den Verletzten zu kümmern, vom Unfallort und fuhr in Richtung Zillibillerstraße in Aschau i. Ch. weiter.


Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee unter der Rufnummer 08051/9057-0 zu melden