Volltrunken in Wasserburg am Steuer

Polizeikontrolle: Bad Aiblinger erwartet Strafverfahren

image_pdfimage_print

BlaulichtAm Sonntag führte die Polizei Wasserburg in den frühen Abendstunden bei einem Aiblinger eine Verkehrskontrolle durch. Der Fahrer war mit seinem BMW in Wasserburg unterwegs. Nachdem die Polizisten während der Kontrolle eine deutliche Alkoholisierung bemerkten, führten sie einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von zirka drei (!) Promille. Den Autofahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Sein Führerschein wurde sichergesstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.