Trotz schlechten Wetters: Gelungenes Gartenfest

Feuerwehr Attel-Reitmehring konnte wieder viele Gäste begrüßen

image_pdfimage_print

Fest3Das Wetter meint es nicht gut in den letzten Jahren mit der Feuerwehr Attel-Reitmehring, die am Vatertag traditionell ihr Gartenfest abhält. So war es auch dieses Jahr wieder bewölkt und zwischendurch fielen einige Regentropfen. Den Reitmehringern war aber auch dieses Jahr das Wetter wieder egal, sie kamen genau so zahlreich wie die Jahre zuvor zum Fest. Auch die Kameraden der umliegenden Feuerwehren ließen sich nicht lumpen und schauten beim Gartenfest der Reitmehringer vorbei.

Die Reitmehringer Wehr verwöhnte ihre Gäste mit Braten, Fisch, Schweinswürstl, Brotzeitplatten, Kaffee und hausgemachtem Kuchen. In der Weinbar konnten die Besucher den Abend ausklingen lassen. Für die kleinen Gäste standen Hüpfburg und Torwand bereit, da störte auch das bisschen Regen nicht.

Der Erlös des Kaffee- und Kuchenverkaufs wird einem Feuerwehrkameraden der Flughafenfeuerwehr München gespendet, der durch einen doppelseitigen Schlaganfall arbeitsunfähig wurde und derzeit in einer Pflegeeinrichtung untergebracht ist. Seine Frau und ihre sieben Kinder benötigen nun jede finanzielle Hilfe, weshalb auch die Feuerwehr Attel ihren Beitrag dazu leisten wollte um dem Kameraden zu helfen.

„Die Feuerwehr Attel bedankt sich bei allen Helfern des Festes, bei den Kuchenspendern sowie auch bei allen Gästen für die zahlreiche Teilnahme und lädt alle schon jetzt zum Gartenfest 2016 ein – wie immer am Vatertag“, so ein Sprecher. Andreas Klitzner

Fest1

Fest2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.