Drei Buben wagen Sprung in Turnierarena

Gute Plätze für Wasserburgs Schach-Nachwuchs in Garching

image_pdfimage_print

schachDas 25. Garchinger Jugend-Open im Schach lockte am Vatertag über 200 Kinder und Jugendliche in die Universitätsstadt vor den Toren Münchens. Das Bürgerhaus verwandelte sich einen Tag lang in einen brodelnden Kombinationskessel. Unter den fünf Wasserburger Teilnehmern waren drei Trainingsneulinge, die den erstmaligen Sprung in die Turnierarena wagten.

Rudi Kobl, Jugend-Vizemeister im Kreis Inn-Chiemgau, spielte freiwillig in der höheren Altersklasse U18. Er versprach sich spannendere Partien und erhöhten Nervenkitzel. Seine Rechnung ging auf: Sechs lehrreiche Siege und ein Remis bescherten ihm den wunderbaren zweiten Platz, hinter dem starken Münchner Matador Oleksandr Chemilovskyy. Angesichts der starken Konkurrenz konnten auch drei weitere Innstädter mit ihren Ergebnissen zufrieden sein. Besonders David Erhardt spielte überlegt, teilte seine Bedenkzeit klug ein und holte als Debütant zwei Zähler aus sieben Runden in der Altersklasse U10.

Foto:  Die Wasserburger Turnierdebütanten (von links): Andrej Rau, Stiv und David Erhardt

 

Die Gewinner der einzelnen Klassen und die Wasserburger Platzierungen:

U18, 9 Teilnehmer(innen)

1. Oleksandr Chemilovskyy, SC Tarrasch München, 7 Punkte

2. Rudolf Kobl, SK Wasserburg, 6,5

U16, 24 Teilnehmer(innen)

1. Arshak Ovsepyan, SK Gräfelfing 5

U14, 36 Teilnehmer(innen)

1. Christoph Pölt, TV Tegernsee, 5

U12, 51 Teilnehmer(innen)

1. Maximilian Lohr, TSV Mainburg, 6

29. Kenzo Strauß, SK Wasserburg, 3

47. Andrej Rau, SK Wasserburg, 2

51. Stiv Erhardt, SK Wasserburg, 0

U10, 61 Teilnehmer(innen)

1. Brian Gan, SK Kolbermoor, 6

57. David Erhardt, SK Wasserburg, 2

U8, 38 Teilnehmer(innen)

1. Lin Englert, TV Großostheim, 6

Das Turnier wurde vom SC Garching mustergültig ausgerichtet und erhält von Jahr zu Jahr mehr Zuspruch. 

 

Einzelheiten zu allen Altersklassen unter http://www.schachclub-garching.de/ rechts bei „Jugend-Open 2015″.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.