„Des homm’s aa verdient“

Bei Preisvergabe der Sparkasse: Elisabeth Fischer und Hans Köck ergattern Sitzplätze

image_pdfimage_print

P1010586Eher gmiatlich ließen es bei der Vergabe der Gelder der Sparkassen-Sozial-Stiftung (Bericht folgt) Stadträtin Elisabeth Fischer und der ehemalige Stadtrat Hans Köck am Dienstagabend angehen. Sie ergatterten zwei der wenigen Sitzplätze beim Stehempfang im Sparkassen-Saal. „Des homm de Zwoa aa wirkle verdient“, meinte Andi Aß, ihr CSU- und Stadtratskollege schmunzelnd. „Solchane Sitzplätz‘ gibt’s nämlich erst nach 40 Jahr‘ Parteizugehörigkeit.“ BS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.