Polizei: Neuer Chef aus Schwaben

Wasserburg: Manfred Brandt geht in den Ruhestand

image_pdfimage_print

PolizeichefDer langjährige Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Wasserburg, Erster Polizeihauptkommissar Manfred Brandt (Foto), wird in den Ruhestand verabschiedet – und zwar am kommenden Dienstag im Rahmen einer Feierstunde mit geladenen Gästen im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums. Geleitet wird die Dienststelle in der Wasserburger Altstadt künftig von einem waschechten Schwaben. Robert Graf, er wohnt derzeit noch in Baden Württemberg, kommt vom Präsidialbereich Schwaben Südwest an den Inn, wie das Rosenheimer Präsidium auf Anfrage bestätigte. Ein Sprecher: „Graf wird dann natürlich im Raum Wasserburg wohnhaft sein.“ 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.