50 Jahre Tischtennis in Wasserburg

TSV-Abteilung feiert Jubiläum am Samstag mit Harry-Haberl-Gedächtnisturnier

image_pdfimage_print

1Die Wasserburger Tischtennis-Abteilung feiert ihr 50-jähriges Bestehen im Rahmen eines historischen Tischtennisturniers. Mit dem Harry-Haberl-Gedächtnisturnier ehrt die Abteilung eines seiner Gründungsmitglieder und ihren langjährigen Abteilungsleiter. Das Tischtennisturnier findet am Samstag, 9. Mai, um 10 Uhr in der Schulturnhalle am Klosterweg 10 in Wasserburg statt.

Die Austragung des Turniers erfolgt in festen Zweier-Teams mit Einzel- und Doppelspielen. Teilnehmenden Einzelspieler wird durch die Turnierleitung ein Teampartner zugeordnet. Bei rechtzeitiger Voranmeldung beträgt die Startgebühr drei Euro je Teilnehmer. Bei Anmeldung am Turniertag bis 9.15 Uhr beträgt die Startgebühr vier Euro.

Teilnahmeberechtigt sind neben den aktiven Tischtennisspielern aus dem Kreis Rosenheim alle ehemaligen Spieler und Trainingsteilnehmer der TT-Abteilung sowie die Schüler und Jugendlichen und die erwachsenen Hobbyspieler. Je nach Teilnehmerzahl wird bei den Jugendlichen in Altersklassen eingeteilt. Das Turnier ist nicht TTR-relevant.

In allen Turnierklassen werden für die vorderen Platzierungen attraktive Sachpreise vergeben. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer ein Jubiläums T-Shirt.

Die Tischtennisabteilung freut sich auf eine rege Beteiligung. Voranmeldungen können unter der Telefon 0162/91 39 859 oder per E-mail an „turnier-tt-wasserburg@gmx.de“ vorgenommen werden.

Plakat Tischtennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.