Ein kontrastreiches Programm

Jahresausstellung der Wasserburger Fotogruppe - „Midissage"

image_pdfimage_print

Stephan Leupoldt_versteckt„… die Kontraste mit den Sinnen erfahren, mit dem Intellekt objektivieren und in abstrakter Weise realisieren“ – dieses Zitat von Bauhauskünstler Johannes Itten nimmt sich die Fotogruppe Wasserburg zum Thema ihrer Ausstellung in der Verwaltungsfachschule Wasserburg. Vom 10. Juni bis zum 23. Juli werden dort wochentags von 8 bis 10 Uhr (Ausnahme freitags, 8 bis 15 Uhr) Bilder aus dem „Spannungsfeld der Kontraste“ zu sehen sein. Außerdem lädt die Fotogruppe zu einer „Midissage“ am 25. Juni um 19.30 Uhr ein. Der Eintritt zur Ausstellung sowie auch zur „Midissage“ ist kostenfrei.

Die wichtigsten Daten:

Wer: Fotogruppe Wasserburg

Was: Jahresausstellung zum Thema „Kontraste“

Wann: 10.06.2014 bis 23.07.2014 (Mo-Do 8-18 Uhr; Fr 8-15 Uhr)
Wo: Bildungszentrum für Sozialverwaltung, Im Hag 14, Wasserburg am Inn
Midissage: 25.06.2014 um 19.30 Uhr

Der Eintritt ist frei !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.