Hochschule mit neuem Vizepräsidenten

Prof. Dr. Peter Niedermaier, bisheriger Leiter für Forschung und Entwicklung, gewählt

image_pdfimage_print

Der Hochschulrat hat Prof. Dr. Peter Niedermaier (unser Foto) zum zweiten Vizepräsidenten der Hochschule Rosenheim gewählt. Seine Amtszeit beträgt ab sofort drei Jahre. Prof. Niedermaier ist promovierter Bauingenieur und war nach dem Studium zunächst am Institut für Fenstertechnik e.V. (ift) im Bereich Forschung und Entwicklung sowie Gutachten tätig. Im Jahr 2003 wurde er zum Professor für Baustoffkunde und Baukonstruktion an die Fakultät für Holztechnik und Bau der Hochschule Rosenheim berufen. Im März 2009 übernahm er die akademische Leitung im weiterbildenden Masterstudiengang „Fenster und Fassade“, über drei Jahre leitete er zudem die Studienrichtung „Gebäudehülle“. Seit 2013 ist Prof. Niedermaier stellvertretender wissenschaftlicher Leiter des Fraunhofer-Zentrums Bautechnik. 2014 erfolgte die Bestellung zum wissenschaftlichen Leiter der Abteilung „Forschung und Entwicklung“ der Hochschule Rosenheim.

Der Hochschulrat und die Hochschulleitung gratulieren auf diesem Weg herzlich zur Wahl und wünschen viel Erfolg bei den bevorstehenden Aufgaben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.