Drei Leben prallen aufeinander

Unser Kino-Tipp: Amores perros, ein verehrtes Menschen- und Milieuporträt aus Mexiko

image_pdfimage_print

Amores perros. So heißt ein mitreißendes, raffiniert verwobenes und innovativ erzähltes Drama aus dem Jahre 2000, das das Wasserburger Kino am morgigen Mittwochabend zeigt. Ein schonungsloses und zugleich zärtliches Stück Kino, das von der New York Times euphorisch als der erste Klassiker des neuen Jahrhunderts gefeiert wurde. Vor 16 Jahren war das Drama für den Oscar nominiert …


Darum geht’s:
Ein verhängnisvoller Autounfall in der pulsierenden Metropole Mexico City. Drei Leben prallen aufeinander, um die bestialische Seite der menschlichen Natur aufzudecken. Da ist Octavio, der in die Welt illegaler Hundekämpfe gerät, um mit dem dort verdienten Geld und der Frau seines kriminellen Bruders abhauen zu können. Der erfolgreiche Verleger Daniel hingegen verlässt seine Frau und zwei Töchter, um mit dem Supermodel Valeria und ihrem Schoßhündchen zusammen zu leben. Und schließlich ist da noch der Obdachlose El Chivo, einst ein Revolutionär, der nun als Auftragsmörder mit einem Rudel wilder Hunde durch die Straßen zieht und auf Erlösung hofft …

Original mit Untertiteln – anschließend Musik von J.A.Onassis!

Mexiko

2000

FILMREIHE utopiaTunes – Alles für gute Unterhaltung

REGIE Alejandro Gonzàles Inàrritu

DARSTELLER Emilio Echevarrìa, Gael Garcìa Bernal, Goya Toledo, Àlvaro Guerrero, Vanessa Bauche, Jorge Salinas

KAMERA Rodrigo Prieto

AB 16 JAHRE

LÄNGE 147 MIN.

Das Kinoprogramm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 16.05
18.00 UHR Ein Dorf sieht schwarz
18.15 UHR Ein Tag wie kein anderer
19.45 UHR Pawlenski – Der Mensch und die Macht
20.30 UHR King Arthur: Legend of the Sword
20.45 UHR Isla bonita
Mittwoch 17.05
18.00 UHR King Arthur: Legend of the Sword
18.15 UHR Expedition Happiness
19.45 UHR Amores perros
20.30 UHR King Arthur: Legend of the Sword
20.45 UHR Ein Tag wie kein anderer
Donnerstag 18.05
18.00 UHR King Arthur: Legend of the Sword
18.30 UHR ALLES UNTER KONTROLLE!
20.20 UHR King Arthur: Legend of the Sword
20.30 UHR Einsamkeit und Sex und Mitleid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.