Mit Pkw gegen Wohnmobil einer Familie

Gestern bei Steinhöring: Zwei Verletzte, zweimal Totalschaden an den Fahrzeugen

image_pdfimage_print

Blaulicht03Gestern am Pfingstsonntag-Nachmittag um 16.15 Uhr ereignete sich nahe der Landkreisgrenze bei Steinhöring auf der EBE 6 in Fahrtrichtung B12/Hohenlinden ein Verkehrsunfall. Eine 29-Jährige hatte bei nassen Straßenverhältnissen in einem Kurvenbereich die Kontrolle über ihren Pkw verloren, meldet die Polizei heute am Pfingstmontag. Das Auto drehte sich einmal um die eigene Achse und prallte mit dem Fahrzeugheck gegen ein entgegenkommendes Wohnmobil, das mit einer dreiköpfigen Familie besetzt war.

Durch den Aufprall wurde sowohl die 29-Jährige, als auch die 49-jährige Mutter im Wohnmobil der Familie leicht verletzt, so die Polizei. Beide wurden ins Krankenhaus nach Ebersberg verbracht. Der Vater und das Kind kamen mit dem Schrecken davon.

An den jeweiligen Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme sowie bei der Bergung der Fahrzeuge war ferner die Feuerwehr Steinhöring vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.