Taferl kommen an den Maibaum

Befestigungen wurden angebracht – Heute großes Maibaumfest in Waldhausen

image_pdfimage_print

Maibaumtaferl 2Waldhausen – Am Sonntag, 17. Mai, veranstaltet der Trachtenverein Waldhausen ein Maibaumfest mit Anbringen der neuen Maibaumfiguren am Maibaum. Der Chiemgauer Bildhauer Hubert Janson aus Nöstlbach bei Pittenhart hat die neuen Maibaumfiguren aus Aluminium hergestellt und beidseitig bemalt. Um 13 Uhr werden die neuen Zunftzeichen, mit Darstellung der verschiedenen Gewerke, am bestehenden Maibaum angebracht. Anfang dieser Woche wurden in luftiger Höhe vom Zimmerer Franz Schachner und von Hans Schmid die Teile zur Befestigung der Taferl am Baum angebracht.

Bei der jetzt folgenden Anbringung der Taferl selber wird im Feuerwehrhaus in Waldhausen aus diesem Anlass zünftig gefeiert. Zum Mittagstisch ab 11 Uhr werden Spezialitäten vom Grill und frisch geräucherte Fische vorbereitet. Zudem sorgt ein großes Kuchenbüffet zum Kaffee für gemütliche Stunden. Für die Kinder sind spannende Geschicklichkeitsspiele arganisiert worden. Die  Auftritte der Kinder- und Jugendgruppen der Trachtenvereine Waldhausen und Schnaitsee, sowie der Waldhauser Aktiven sorgen für den entsprechenden boarischen Rahmen. Zur musikalischen Unterhaltung spielt die „Ramsauer Musi“. Natürlich kann der schöne Tag an der Bar ausklingen. Der Trachtenverein Waldhausen lädt die gesamte Bevölkerung herzlich ein. UK/FU

Fotos: Zimmerer Franz Schachner und Hans Schmid mit der Hebebühne befestigten vor dem Maibaumfest die neuen Halterungen für die Maibaumfiguren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.