Neuer Maibaum für das Haus Ebrach

„Dr. Loew Soziale Dienstleistungen" pflegt alte Tradition

image_pdfimage_print

dsci0177Auch die Einrichtung „Dr. Loew Soziale Dienstleistungen“ in Ebrach hält alte Traditionen am Leben. Dieser Tage wurde  ein neuer Maibaum aufgestellt. Unter der tatkräftigen Mithilfe von Haustechnicker Peter Klüg, einigen „Maibaumdieben“ und Nachbarn der Einrichtung wurde das zirka fünf Meter hohe „Traditionsstangerl“ in die Höhe gebracht. Die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses Ebrach können sich nun täglich, hoffentlich für lange Zeit, an dem wunderschönen Maibaum erfreuen.

dsci0199Nach wochenlanger Vorbereitungs- und Gestaltungszeit wurde der in den traditionellen blau-weißen Farben gestrichene Maibaum vor der Einrichtung aufgestellt. Zu Beginn dieses festlichen Anlasses gab es einen Festzug, bestehend aus Bewohnern und Mitarbeitern des Hauses Ebrach. Von der Ortsmitte bis zur Einrichtung wurde der schön geschmückte Baum mit einem Bulldog standesgemäß befördert. Anschließend wurde der, von einigen Mitarbeitern kurzfristig entwendete Baum, in die Höhe gehievt.

Bei schönstem Maiwetter fand danach ein gemütliches Beisammen sein mit Grillfleisch, Salaten, Kaffee und Kuchen statt. Die stellvertretende Einrichtungsleitung Monika Beer organisierte einen wunderschönen Tag für alle Bewohner, der durch das große Engagement aller anwesenden Mitarbeiter als „rundum gelungen“ bezeichnet werden kann.

dsci0198

dsci0205

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.