Nach Unfall: Bub macht sich aus dem Staub

Polizei fahndet nach einem jugendlichen Radlfahrer in Schnaitsee

image_pdfimage_print

BlaulichtAm Dienstag ereignete sich gegen 18.45 Uhr im Mitterweg in Schnaitsee ein Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Junge wollte mit seinem Fahrrad von einer Grundstückseinfahrt auf den Mitterweg einfahren. Dabei übersah er den Pkw einer 19-jährigen Obingerin und stieß frontal gegen die hintere linke Fahrzeugseite. Der Junge kam allerdings nicht zu Sturz, sondern fuhr einfach weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro. Die Polizei bitte um Hinweise …

Laut der Beschreibung der Zeugin handelt es sich um einen zirka zehn bis zwölf Jahre alten Buben, zirka 160 Zentimeter groß und zur Unfallzeit mit einem blauen T-Shirt bekleidet.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Trostberg unter der Telefonnummer 08621/9842-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.