WASSERBURG AM INN Wettervorschau

November, 2022

18Nov20:0021:45THEATER WASSERBURG: DIE WAHRE GESCHICHTESchauspiel von Christoph Hein nach Lu Xun

Veranstaltungsdetails

„Da ist man zur Welt gekommen, hat seine Bestimmung, seine Aufgabe, und was tut man? Man richtet sich zugrunde. Die einen mit Alkohol, die anderen mit Denken. Das Ergebnis ist in jedem Fall das gleiche: ein zerfranster Verstand.“ 
(Wang)

Nein, die eine wahre Geschichte gibt es nicht. Aber es gibt unendlich viele, denn jeder Mensch hat eine Geschichte, die für ihn zutreffend ist und an die er glaubt.
Dieser Umstand birgt natürlich auf allen Ebenen Konfliktpotenzial und bringt oftmals alles ordentlich ins Wanken. So geht es auch Ah Q und seinem Freund Wang, die sich sowieso nicht wirklich leiden können, aber in einer Art Schicksalsgemeinschaft mal mehr, mal weniger friedlich zusammenleben. Was der eine nämlich nicht hat, hat er andere: Der eine ist der trinkende Theoretiker, der andere der impulsive Hitzkopf. In dieser Symbiose wird sinniert, diskutiert und lamentiert. Das wäre der Sache ja eigentlich schon genug, aber nun kommen immer mehr andere wahre Geschichten auf das schwankende Tableau, die bewertet werden wollen und ihren Anspruch auf Wahrheit erheben.
Es entwickelt sich ein heikler Balanceakt, der zwischen Erinnerung, Erkenntnis, Zweifel und Entwicklung schwingt. Wie schief kann’s gehen?


Die wahre Geschichte des Ah Q
von Christoph Hein
nach Lu Xun

Regie: Uwe Bertram. Musikalische Leitung: Georg Karger.

Es spielen: Andreas Hagl, Susan Hecker, Hilmar Henjes, Carsten Klemm, Nik Mayr, Rosalie Schlagheck, Annett Segerer.
Musiker: Georg Karger, Anno Kesting, Wolfgang Roth.

ONLINE-KARTENKAUF MIT SAALPLAN

Mehr

Zeit

(Freitag) 20:00 - 21:45

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben