WASSERBURG AM INN Wettervorschau

Mai, 2022

28Mai9:0012:00Schnuppertag für Blasinstrumente und Schlagzeug in der Stadtkapelle Wasserburg am Inn

Veranstaltungsdetails

Nachwuchsmusiker gesucht

Stadtkapelle startet mit Schnuppertag und Instrumentenvorstellung

Nach über zwei Jahren Pandemiepause kann zu recht von einem Neustart gesprochen werden. Zwei Jahre kein Anfängerkurs mit der anschließenden Instrumentalausbildung. So gut wie keine Möglichkeiten, Kinder und Jugendliche und auch ihre Eltern vom Erlernen eines Musikinstrumentes zu begeistern. Doch das soll sich nun wieder ändern. Die Corona-Einschränkungen für den Unterrichtsbetrieb entfallen nun  größtenteils. Alle Verantwortlichen der Stadtkapelle und besonders  Martin Zwiefelhofer als Ausbildungsleiter sowie die Lehrerschaft der Bläserschule freuen sich umso mehr, dass es jetzt bald wieder losgehen kann. 

Die Stadtkapelle Wasserburg bietet deshalb musikinteressierten Kindern und Jugendlichen wieder die Gelegenheit, ein Musikinstrument zu erlernen. Am Samstag, 28. Mai, um 9 Uhr wird im Probenheim der Stadtkapelle, Alkorstr. 14a, mit einem Schnuppertag gestartet. Die große Vielfalt der Instrumente, welche in einem Blasorchester zum Einsatz kommen, lässt dabei so Manchen staunen. Mit dem Schnuppertag bietet die Stadtkapelle die Möglichkeit an, die verschiedenen Blasinstrumente sowie das Schlagwerk auszuprobieren. Der Schnuppertag soll damit Kindern wie Eltern die Auswahl eines Instrumentes erleichtern. Vielleicht finden manche der Kinder und Jugendlichen gerade dabei ihr Trauminstrument.

Anmeldungen nimmt der Ausbildungsleiter der Stadtkapelle Martin Zwiefelhofer ab sofort per E-Mail unter der E-Mailadresse ausbildung@stadtkapelle-wasserburg.de oder Telefon 08071/903219 (mit Anrufbeantworter) entgegen. Von ihm erhalten Interessenten auch weitere Auskünfte

Mehr

Zeit

(Samstag) 9:00 - 12:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben