WASSERBURG AM INN Wettervorschau

„Opern amoi anders"

27Jan20:0023:00„Opern amoi anders"Mundart-Ensemble und Trio Tonale im Edlinger Krippnerhaus

Veranstaltungsdetails

Bayerisch, witzig, schräg: Am Freitag, 27. Januar, tritt das Ensemble „Opern amoi anders“ wieder im Edlinger Krippnerhaus auf. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Die Mundarterzähler Dr. Hans Küsters, Brigitte Oberkandler und Max Dietrich werfen – zur Musik von „Trio Tonale“ mit Ernst Hofmann, Gerlinde Hofmann und Stefan Schrag – diesmal einen Blick auf Hoffmanns Erzählungen, Rigoletto und Cosi fan tutte.

Und darum geht es konkreter:

Hoffmanns Erzählungen

Der Poet E. T. A. Hoffmann erzählt in drei Episoden von seinen vergeblichen Versuchen, die große Liebe zu finden. Alle enden in einem Fiasko. Zuletzt kann ihn nicht einmal seine treue Dichtermuse mehr retten und der Bedauernswerte landet in der Psychiatrie.

Rigoletto

Rigoletto, ein boshafter, missgestalteter Hofnarr beim nicht minder üblen, weibstollen Schlossherrn Ludovico von Weikertsham, hat eigenartigerweise eine bildhübsche Tochter. Auf die ist sein Boss richtig scharf. Um diese Liaison zu verhindern, schreckt Rigoletto vor nichts zurück – nicht mal vor Mord.

Cosi fan tutte

Eigentlich ein absolutes No-Go: Ferdi und Gust wetten mit Fonsi um einen Batzen Geld, dass ihre Bräute gegen amouröse Avancen anderer Männer immun seien. Gut verkleidet stellen sie die Braut des jeweils anderen auf die Probe – treu oder nicht treu?

 

Eintritt: 18 Euro.

Der Vorverkauf läuft in der Wasserburger Bücherstube und bei der VR-Bank Edling.

Mehr auf: www.opern-amoi-anders.de

 

Mehr

Zeit

(Freitag) 20:00 - 23:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben