WASSERBURG AM INN Wettervorschau

Kunst in der Filzen: „Cobario"

29Jan19:0022:00Kunst in der Filzen: „Cobario"Konzert mit Wiener Weltmusiktrio in der Gemeindehalle Pfaffing

Veranstaltungsdetails

Das weitgereiste Wiener Weltmusiktrio kommt mit seinem neuen Programm „Spanish Nights“ im Januar erneut nach Pfaffing: „Cobario“, zwei Gitarren und eine Geige, machen mitten im Winter das mediterrane Lebensgefühl spürbar. Im Dezember waren sie auf Tour in den USA sowie in Kanada. Konzerte in Washington, New York sowie Ottawa standen auf dem Programm – und nun am Sonntag, 29. Januar, um 19 Uhr die „Kunst in der Filzen“ im Altlandkreis.

Das mehrfach ausgezeichnete Trio startete 2006 in Barcelona als Straßenmusikanten. Schnell entwickelten sie einen ganz eigenen Stil. Schon bald wurde „Cobario“ auf Festivals und dann in die Konzerthäuser Europas, Nordamerikas und Asiens eingeladen. Ihre aktuellen Kompositionen und die lebendige Spielweise leben von der Energie des Reisens und des Fremden.

Herwig Schaffner alias „Herwigos“ begann mit acht Jahren Geige und Klavier zu lernen und wurde schon mit 16 am Salzburger Mozarteum aufgenommen. Er spielte schon im „European Youth Orchestra“ und unter Dirigenten wie Yehudi Menuhin und Sandor Vegh. Ausgedehnte Orchester-Tourneen führten ihn durch Europa und Asien.

Georg Aichberger alias „Giorgio Rovere“ begann mit 14 Jahren Gitarre zu spielen. Seine Jugendjahre waren geprägt von autodidaktischem Lernen sowie einer Vielzahl an Bandprojekten. Er studierte anschließend Gitarre an der Musikuniversität Wien und am Sydney Conservatorium of Music. Seine musikalische Karriere brachte ihn in die verschiedensten Länder wie Spanien, Frankreich, England, Ungarn und Kroatien.

Jakob Lackner alias „El Coba“ faszinierten bereits im frühen Jugendalter die Klänge der akustischen Gitarre. Nach mehreren Jahren des autodidaktischen Lernens nahm er Unterricht bei namhaften Gitarristen. Bis zum 20. Lebensjahr spielte er in mehreren Projekten und Bandformationen diverser Musikgenres, bis er 2006 „Cobario“ gründete.

Kartenvorverkauf und Tischreservierungen ab vier Personen telefonisch und per E-Mail möglich unter der 08076 / 886040 oder info@kunst-in-der-filzen.de.

Die Küche des Veranstalters bietet Speis und Trank an – Einlass ab 18 Uhr.

Mehr

Zeit

(Sonntag) 19:00 - 22:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben