WASSERBURG AM INN Wettervorschau

Mai, 2022

04Mai20:0021:30Junges Theater Rosenheim: Kohlhaas16. Wasserburger Theatertage // im Theater Wasserburg

Veranstaltungsdetails

Nachdem der Pferdehändler Michael Kohlhaas Opfer eines Betrugs wird, scheitert er auf dem Rechtsweg. Als rechtsschaffender Bürger kann er nicht mit Machtmissbrauch und Vetternwirtschaft in seinem Land leben und bricht zu einem grausamen Rachefeldzug auf.

Ohne zu werten durchleuchtet die Inszenierung von Domagoj Maslov den Prozess der eigenen Ermächtigung und die Eskalation der Gewalt. Zwei Protagonisten treffen im beinahe leeren Raum aufeinander. Die Figuren sind radikal reduziert. Die Spieler bedienen sich des gewaltigen Textes im Kampf um Identität, Selbstbestimmung und der Suche nach Gerechtigkeit.

Bis heute lädt Heinrich von Kleists atemlos erzählte Geschichte vom Kohlhaas’schen Feldzug gegen die Obrigkeit immer wieder neu zur Auseinandersetzung ein: Unbeugsamer Rebell oder  Amokläufer. Zivilcourage oder Terrorismus?

Ein verbaler Schlagabtausch in einer Fassung von Maslov/Schwankl/Zimmermann nach Heinrich von Kleist.

Regie: Domagoj Maslov.

Es spielen: Andreas Schwankl und Benedikt Zimmermann.

ONLINE-KARTENKAUF MIT SAALPLAN

Foto: Junges Theater Rosenheim

Mehr

Zeit

(Mittwoch) 20:00 - 21:30

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben