WASSERBURG AM INN Wettervorschau

Oktober, 2022

27Okt19:301:00Jazz im Gimplkeller: Matthias-Bublath-TrioCD-Präsentation „Orange Sea"

Veranstaltungsdetails

Die Reihe „Jazz im Gimplkeller“ wird am Donnerstag, 27. Oktober, mit dem Matthias-Bublath-Trio fortgesetzt:
Die „Jazzinnitiative“ Wasserburg freut sich, das Ensemble zur Vorstellung der frisch bei Enja erschienenen CD „Orange Sea“ begrüßen zu dürfen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Nach einem knappen Jahrzehnt als Freelancer in New York, diversen Solo- und Sideman-Projekten, einem Hammond-Trio und seiner gefeierten wie prämierten Eight Cylinder Bigband, füllt der Münchner Pianist Matthias Bublath (Bildmitte) nun die klassische Syntax eines Jazz-Piano-Trios mit vitalem Vokabular.

Dabei spielt seine stilistische „éducation transatlantique“ keine unwesentliche Rolle: Von Gospel bis Latin und Funk kann Bublath diverse Jazz-Einflüsse durchbuchstabieren. Doch mit dem Trio betritt man auch einen popkulturell-assoziativen Hallraum.

Bublath lässt sich seinen improvisatorischen Freiraum von zwei Kollegen absichern, die stilistisch als mindestens ebenso flexibel gelten:

Peter Cudek, der slowakische Bassist, wird beschrieben als „wendig, originell und der Melodie wie auch einem dezenten Virtuosentum nicht abgeneigt“.

Und Christian Lettner, frisch berufener Professor für Schlagzeug in München, seit langem Mitglied in Doldingers Passport und gefragter Trommler für unzählige Projekte von Jazz über klassische Perkussion bis zu Pop und R&B, der zugunsten des Organischen auch Unschärfen zulassen kann.

Mehr Infos: MATTHIAS-BUBLATH

Eintritt: 18 Euro – Karten an der Abendkasse im Gimplkeller am Wasserburger Marienplatz.

Foto: Daniel Gall

Mehr

Zeit

(Donnerstag) 19:30 - 1:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben