WASSERBURG AM INN Wettervorschau

November, 2021

14Nov19:0020:20HOFFMANNS ERZÄHLUNGENvon Mario Eick nach Motiven von E.T.A. Hoffmann // im Theater Wasserburg

Veranstaltungsdetails

Hoffmann: ein an die Liebe verfallener, zwischen Kunst und Leben zerrissener Bohemian und schreibender Trinker, dem die absonderlichsten und phantastischsten Geschichten passieren. Dies fällt einem unweigerlich ein, denkt man an die großen Vorlagen.
Doch wer ist dieser Hoffmann? Wie lautet eigentlich sein Vorname: doch nicht etwa E.T.A.? Kennt den überhaupt jemand?
Es ist an der Zeit Hoffmann kennenzulernen! Das ist allerdings nicht ganz einfach. Zurückgezogen lebend hadert er mit sich, mit der Gesellschaft, mit seinem sozialen Umfeld und vor allem mit seinen Geschichten, die er zu Papier bringen will. Da gibt es diese drei Frauen: Olympia, Giulietta und Antonia, die wohl alle nicht mehr am Leben sind. Seine Welt der Phantasie scheint eine sehr lebendige zu sein, die dort existierenden Figuren fordern ihn. Oder ist es doch die Realität? Hier beginnt die Journalistin Stella Fragen zu stellen …

von Mario Eick nach Motiven von E.T.A. Hoffmann und Jacques Offenbach.
Regie: Uwe Bertram.
mit: Mario Eick, Susan Hecker, Hilmar Henjes, Pit Holzapfel, Georg Karger, Anno Kesting, Nik Mayr, Wolfgang Roth, Leonhard Schilde, Annett Segerer, Regina Alma Semmler.

ONLINE-KARTENKAUF MIT SAALPLAN

Mehr

Zeit

(Sonntag) 19:00 - 20:20

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben