8. Biergartenfest in Haag stimmt den Altlandkreis auf die Biergartensaison ein

Gäste aus dem gesamten deutschsprachigen Raum fanden sich gestern Abend bei traumhaftem Biergartenwetter vor der Traum-Kulisse des Haager Schlossturms ein. Im Rahmen einer in München stattfindenden Messe hatte Ludwig Schletter Vertreter der Solarenergie-Branche zum 8. Haager Biergartenfest geladen. Letzteres avancierte nicht nur mit dem weithin bekannten Gasthof Grainer aus Kirchdorf, dem Weißbierkarussell der SAS-Veranstaltungsprofis aus Albaching, den feinen Kaffee- und Kuchenspezialitäten der Bohnenrösterei und Backstube Deliano aus Wasserburg, den Weißbieren vom Unertl aus Haag und dem Hellen vom Bräu z`Loh aus Dorfen zum gastronomischen Stelldichein für den ganzen Altlandkreis, sondern bestach auch durch das Rahmenprogramm:


Die Aktiven vom Trachtenverein Allmannsau-Lengmoos, das Duo „De Gschubstn“, die „De kloa Blosmusi“, die Haager Band „Green Hornies“ und Vera Klima sorgten den ganzen Abend bis in die Nacht hinein für Stimmung. Der schier unglaubliche Ausblick vom Biergarten des Wirtshauses Hofgarten in das Haager Land hinaus tat an dem lauen Mai-Abend ein Übriges.

 

 

Hier unsere Bilder vom gestrigen 8. Biergartenfest in Haag:

War voll in seinem Element: Haags Festwirt und Herbstfest-Legende Bernd Furch organisierte den Ausschank.

 

Ludwig Schletter begrüßte seine Gäste im Biergarten.

 

Kulinarischer Plausch auf dem Weißbierkarussell: Alois Unertl und Lukas Deliano.

 

Immer mit dabei, wenn’s griabig wird: Stefan Staudinger vom SAS-Team.

 

Vera Klima unterhielt die Gäste zu später Stunde im Wirtshaus.

 

Der Hiebl Bert kam wie immer mit der Bierkutsche.

 

Auch das Wasserburger Frühlingsfest (startet am 25. Mai) war vertreten: Angela Sanftl und Annika Wierer,
die Marketenderinnen vom Festzug, versorgten die Gäste mit Hochprozentigem.

 

Die Trachtler vom Trachtenverein Allmannsau-Lengmoos standen Kopf.

 

Und sogar einen Schießstand gab’s.

 

Fotos: WS