Polizei sucht Zeugen für Unfall im Nachbarlandkreis Ebersberg

Zur Mittagszeit befuhr gestern ein 78-jähriger Mann aus dem Landkreis Ebersberg mit seinem Rennrad die Ortsverbindungsstraße zwischen Sigersdort und Berg bei Steinhöring. Aus noch unbekannter Ursache stürzte der Radler schwer. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam mit dem Rettungsdienst Ebersberg in ein Krankenhaus. Da sich im Nachgang herausgestellt hatte, dass sich im Nahbereich der Unfallstelle eine zirka drei Zentimeter tiefe Fräskante in der Fahrbahn befand, wurde durch die Staatsanwaltschaft München II ein unfallanalytischen Gutachten angeordnet.


 

Mögliche Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachten konnten oder sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Ebersberg, Telefon 08092/8268-0, zu melden.