Feuerwehren gestern Abend bei Großkarolinenfeld im Einsatz

Am späten Abend geriet gestern ein Gabelstabler in einer Maschinenhalle im Weiler Zweckstätt bei Großkarolinenfeld in Brand. Der dabei entstandene Schaden wird sich ersten Schätzungen zu Folge im unteren sechsstelligen Bereich bewegen. Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.


Über den Notruf der Integrierten Leitstelle wurde am Samstag gegen 23.45 Uhr ein Brand einer Maschinenhalle eines landwirtschaftlichen Anwesens im Bereich Zweckstätt im Gemeindebereich Großkarolinenfeld mitgeteilt.

Die sofort alarmierten Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren konnten das Feuer sehr schnell unter Kontrolle bringen. Laut ersten Erkenntnisse dürfte der Brand von einem in der Maschinenhalle abgestellten Gabelstapler ausgegangen sein.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim übernahm die ersten Ermittlungen vor Ort. Die genaue Brandursache ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch unklar und dementsprechend Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.