Einblick in das Theaterspiel mit der Volkshochschule Wasserburg


Ein Schauspielkurs mit Susan Hecker findet ab Montag, 21. März, 19.30 bis 21 Uhr, im Theater Wasserburg statt – für alle, die Lust haben, sich auf der Bühne auszuprobieren oder einmal ganz anders sein wollen, als es im Alltag möglich ist. Der achtteilige Kurs vermittelt Grundregeln des Schauspielens.  Improvisationen, Übungen und szenische Vorgaben ermöglichen einen Einblick in das Theaterspiel.


Dazu gehören der Umgang mit Text und Sprache, der körperliche Ausdruck, das Sichbewegen auf der Bühne, Kontakt zu den eigenen Gefühlen, verfeinerte Wahrnehmung und Kommunikation mit den Partnern. Die Teilnehmenden haben die Chance, sich selbst und andere besser kennen zu lernen, Nervosität, Berührungsängste oder Lampenfieber abzubauen, Freiheit im Sprechen zu gewinnen und rhetorische Fähigkeiten zu erweitern.

Der Kurs, den die Volkshochschule Wasserburg vermittelt, ermöglicht, die eigenen individuellen Erfahrungen, Interessen und Fähigkeiten zu verbessern, von anderen zu lernen, sich inspirieren zu lassen und mit Freude und Neugierde die Welt des Theaters zu erspielen.

Die Dozentin ist diplomierte Schauspielerin und verfügt über gut 30 Jahre Bühnenerfahrung. Am Theater Wasserburg ist Susan Hecker Ensemble-Mitglied der ersten Stunde.

Anmeldung unter Telefon 08071/4873 und auf www.vhs-wasserburg.de.