Krähen-Wochenende der Wasserburger Kreisgruppe - Zum Schutz aller Singvögel, der Kiebitze und Amphibien


Die Vorstandschaft der Kreisgruppe Wasserburg des Jagdverbandes organisierte erstmalig eine Hegering übergreifende Bejagung der Rabenvögel. Hierbei beteiligten sich über 60 Jäger im Raum Wasserburg an der gemeinschaftlichen Bejagung und Vergrämung der Rabenvögel. 


Dabei stand aber nicht nur die Jagd im Vordergrund, sondern das erstmalige Zusammenkommen der Mitglieder der Kreisgruppe Wasserburg in diesem Jahr – im Rahmen eines gemeinsamen Streckenlegens und Frühschoppens.

Aber nicht nur die Kreisgruppe Wasserburg, sondern auch Ebersberg, Mühldorf, Erding, Dachau, Starnberg und Landsberg beteiligten sich an dieser Aktion.

Die Aktion fand zum Schutz aller Singvögel, der Kiebitze und Amphibien statt.

Fotos: Manfred Pollnow