Mit einem Jahr Verspätung: Die CubaBoarischen zu Gast bei der Kunst in der Filzen in Pfaffing


Mit einem Jahr corona-bedingter Verspätung: Am Samstag, 2. April, sind nun die CubaBoarischen zu Gast bei der Kunst in der Filzen in Pfaffing. Endlich – der Auftakt 2022! Nach einem Kindertheater und mit Stand heute …


Ob Salsa oder Landler, sie haben es einfach im Blut: die flotten kubanischen Rhythmen ebenso wie die erdigen, bayerischen. Der Chiemgauer Musiker Leo Meixner und die Kubanerin Yinet Rojas Cardona präsentieren in ihrem neuesten Programm „Dahoam is überoi“ einen musikalischen Cocktail aus kubanischem Rum, globalem Pop und Bavaria.

Mit dabei ist eine kongeniale Band:

Bernhard Lackner (bass), Csaba Schmitz (drums), Boris von Johnson (percussion), Philipp Treichl (Trompete), Peter Rutz (piano).

Wann:      Samstag, 2. April, 20 Uhr, Einlass: 18.45 Uhr

Wo:          Bühne im Gemeindezentrum Pfaffing, Schulstraße 5

Eintritt:    23 Euro  – Kartenreservierung unter der 08076/886040 oder mail:

ínfo@kunst-in-der-filzen.de

Kartenvorverkauf bei Edeka Pfaffing.

Es sind die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Regeln zu beachten – 2G Stand heute – bitte FFP2-Maske nicht vergessen.

Bewirtung durch die Küche des Veranstalters.

Mehr Infos: www.kunst-in-der-filzen.de