Mit über einem Promille hinterm Steuer von Polizei kontrolliert: Der Führerschein ist erstmal weg


In der Nacht wurde heute gegen 1.10 Uhr in 22-Jähriger aus Rott mit seinem Pkw von der Polizei gestoppt – für eine allgemeine Verkehrskontrolle. Dabei bemerkten die Polizisten Alokoholgeruch bei dem jungen Mann.


Zur weiteren Abklärung wurde er auf die Dienststelle gebracht. Ein dort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille.

Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Fahrerlaubnis wurde vorläufig entzogen.