Sperrung wegen Arbeiten zur neuen Trinkwasserleitung


Schon in den letzten beiden Jahren wurden in der Siedlung am Dobl und am Fröschlanger abschnittsweise die Trinkwasserleitungen erneuert. Ab 14. März ist nun der letzte Abschnitt an der Reihe.


 

Die Leitungen werden in der Siedlung am Dobl zwischen den Hausnummern 4 und 22 ausgetauscht. Das ist zwischen der Einfahrt am Fröschlanger nahe des Hochgartens und der kleinen Grünanlage im Zentrum der Siedlung. Die Baustelle kann über den Fröschlanger umfahren werden.

Gesperrt wird immer abschnittsweise. Die direkt betroffenen Anlieger wurden bereits von den Stadtwerken informiert. Die Arbeiten werden bis spätestens 22. April abgeschlossen.