Online-Veranstaltung der VHS Wasserburg zum Thema „Lebensmittelverpackungen"


Eine Online-Veranstaltung der VHS Wasserburg zum Thema „Lebensmittelverpackungen: Schön verpackt – um welchen Preis?“ findet am Mittwoch, 16. März, von 19 bis 20.30 Uhr statt.


Der Großteil der Lebensmittel wird verpackt verkauft. Ohne geeignete Umhüllung können sie nicht gelagert, transportiert oder verkauft werden. Neben ihrem unbestreitbaren Nutzen bringen Verpackungen aber auch Nachteile mit sich. Herstellung und Entsorgung belasten vielfach die Umwelt.

Vor allem aber geben manche Materialien gesundheitlich bedenkliche Inhaltsstoffe an die jeweiligen Produkte ab. Gerade Kunststoffe geraten immer wieder in die Kritik, weil unerwünschte und möglicherweise  gesundheitsgefährdende Bestandteile in die Lebensmittel übergehen können.

Silke Noll behandelt in ihrer Veranstaltung die vielfältigen Aspekte des Themas „Verpackung“.

Die Teilnehmenden erfahren nicht nur etwas über die Vor- und Nachteile verschiedener Verpackungsmaterialien, sondern auch, worauf es beim Einkauf und der Lagerung im Haushalt ankommt, um gesundheitliche Risiken und Verpackungsmüll zu minimieren.

Anmeldung unter Tel. 08071/4873 und auf www.vhs-wasserburg.de.

Symbolbild: Pixabay