Taekwondoka des TSV Wasserburg erfolgreich bei Gürtelprüfung


Nach über zwei Jahren (notgedrungener) Pause fand jetzt wieder eine Gürtelprüfung für die Sportler der Taekwondo-Abteilung des TSV Wasserburg statt. Nach mehreren Terminverschiebungen konnten die motivierten Taekwondoka endlich wieder ihr Können unter Beweis stellen. Prüfer Reinhard Langer aus Dachau, selbst dreifacher Europameister und Träger des 8. Dan, nahm die fast 20 Teilnehmer – leider gab es einige Ausfälle wegen Corona – genau unter die Lupe.


Aufgrund ihrer sehr guten Leistungen durften gleich mehrere Anfänger einen Kupgrad überspringen und konnten sich so direkt den Gelbgurt verdienen.

Die Abteilung hofft, schon im Sommer wieder die nächste Prüfung durchführen zu können, so dass vor allem auch die Sportler zum Zuge kommen, die auf Grund von Krankheit dieses Mal ausgefallen sind.

Wer nun Lust auf den koreanischen Kampfsport bekommen hat, kann jederzeit ab dem kommenden Montag, 7. März, zum Schnuppern in der Schulsportturnhalle in Reitmehring vorbeischauen.

Genauere Infos dazu gibt es unter: www.tkd-wasserburg.de.

cm

Fotos: TSV Wasserburg / Taekwondo-Abteilung