Corona-Inzidenz für den Landkreis liegt heute noch nicht vor - Aussagekraft ohnehin mehr und mehr fraglich


Verzögerungen in der Daten-Übermittlung auch am heutigen Donnerstag – Stand 9 Uhr – beim Robert-Koch-Institut. Die aktuellen Fallzahl-Meldungen im Inzidenzwert liegen demnach heute also noch nicht für den Landkreis Rosenheim vor, der sich gestern in der Inzidenz bei 1440 Fällen bewegte – völlig unklar ist aber mehr und mehr, welche Aussagekraft die Inzidenz noch hat. Denn PCR-Tests zum Nachweis werden nicht mehr für alle Infizierten vorgenommen und zudem hatte das Gesundheitsamt am vergangenen Dienstag, dem Kehraustag, geschlossen.