Leidenschaftlicher Hobbyfotograf hält Vortrag im evangelischen Gemeindehaus


Auf dem Jakobsweg von Edling zum Bodensee hat Frank Salzer als leidenschaftlicher Hobbyfotograf Landschaften, Feldkreuze, Kirchen, Kapellen und vieles mehr fotografiert. Zuhause hat er entdeckt, dass es dies alles auch in unserer Gegend gibt. Über mehrere Wochen hat er in seiner Freizeit Edling und Umgebung fotografiert.  Aus den Fotos wurden Postkarten, ein Edling-Buch, Fotos für die Edlinger Bürgerinformation und Website, den Gmoa-Kalender und großformatige Abzüge für die beiden Edlinger Bankfilialen. Salzer hält am Montag, 7. März, um 19 Uhr in der Reihe „Am 7. um 7″ im evangelischen Gemeindehaus einen Vortrag mit Fotos.


 

Inzwischen hat Salzer mehr als 80 Wanderungen im Umkreis bis zu 25 Kilometer rund um Edling unternommen und auf Bildern festgehalten. Viele der Wanderungen starten in Wasserburg.