WINZZ-Team aus Albaching stellt am heutigen „Adoptiere-eine-Katze-Tag" zwei heimatlose Tiere vor


Heute, am „Adoptiere-eine-Katze-Tag“, stellt das Team von WINZZ-Weinschorle aus Albaching Emilie und Luci vor. Die beiden Katzen sind seit fast einem Jahr beim Tierschutzverein Rosenheim untergebracht. Die pelzigen Tiere, denen jeweils ein Auge fehlt, sind super lieb, beide sehr verschmust „und vielleicht ist ja aktuell jemand auf der Suche nach zwei tollen Katzen, die ein neues Zuhause suchen“, sagt Daniel Stockmeier vom WINZZ-Team, das natürlich eine enge Beziehung zu Katzen hat. Ein bisschen was über Emilie und Luci:


 

  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Geburtsdatum: 14.04.2021 und 10.05.2021
  • Geschlecht: weiblich, kastriert und männlich, kastriert
  • Im Tierheim seit: 31. März 2021 und 18. Mai 2021
  • Haltung als Wohnungskatzen mit gut gesichertem Balkon (nernetzter Balkon und mindestens Kippfenstersicherung)

 

Emilie (oben) und Luci (Foto unten) kamen unabhängig voneinander als kleine Fundkatzen ins Tierheim. „Beide hatten schwerste Augenentzündungen. Wir haben beide lange mit Augenmedikamenten behandelt und sie wurden bereits zweimal an den Augen operiert. Bisher konnten zumindest jeweils ein Augen erhalten bleiben“, so die Tierpfleger in Rosenheim.

„Luci ist etwas ängstlicher als Emilie. Neue Geräusche und Gegenstände machen ihm erstmal Angst. Emilie dagegen ist neugierig und sehr verspielt. Vermittelt werden Luci und Emilie nur zusammen. Sie sind seit dem Beginn ihrer Augenbehandlung zusammen und kuscheln sehr gerne miteinander. Beide werden vermutlich ihr Leben lang Augentropfen brauchen“, heißt es aus dem Tierheim.

 

WINZZ und das Tierheim Rosenheim würden sich sehr freuen, wenn die beiden ein neues Zuhause finden. Interessenten melden sich unter katzen@tierschutzverein-rosenheim.de. Das Team vom Tierschutzverein steht für alle weiteren Fragen zur Verfügung.