Drei Azubis des Ameranger Familienunternehmens konnten jetzt die Ausbildung mit einem hervorragenden Schnitt beenden


Eine Ausbildung beim Verpackungsmaschinenhersteller SOMIC in Amerang ist der perfekte Start in die Zukunft. Gleich drei Azubis des Familienunternehmens konnten im Januar beziehungsweise Februar die Ausbildung wieder mit einem hervorragenden Schnitt beenden und haben dafür den Staatspreis erhalten. Die Preisträger sind: Stephan Schlosser (Ausbildungsberuf Mechatroniker; Notendurchschnitt 1,2), Christoph Holzer (Mechatroniker; 1,1) und Tobias Edlmann (Industriekaufmann; 1,1).


 

Natürlich wurden die drei jungen Fachkräfte auch firmenintern geehrt und mit einem großzügigen Geschenk bedacht. Außerdem wurden sie in ein festes Anstellungsverhältnis übernommen.

 

Foto (von links): Stephan Schlosser, Tobias Edlmann, Christoph Holzer und Ausbildungsleiter Florian Weiß.