Volleyball-Bezirksklasse: Am Samstag spannender Heimspieltag der Damen II in Eiselfing


Am kommenden Samstag empfangen die Damen II des TSV Eiselfing in der Volleyball-Bezirksklasse als Tabellenzweite daheim – neben dem Liga-Vorletzten TSV Palling – auch den Tabellenersten TSV 1861 Tittmoning. In der Hinrunde kassierte Eiselfing gegen Letztere eine knappe Niederlage.


Nun sind die Volleyballerinnen höchst motiviert, zurückzuschlagen und können dazu lautstarke Unterstützung durch ihre Fans gut gebrauchen.

Zuletzt konnten die Damen II beim TSV Bergen zum ersten Mal in dieser Saison bei einem Spieltag beide Matches ohne Satzverlust für sich entscheiden.

Aufgrund einer starken Leistung des Teams – nicht nur im Zusammenhalt untereinander, sondern auch im Angriff – setzten sie sich sowohl gegen den Gastgeber (25:18, 28:26, 25:22) als auch gegen die aktuell Drittplatzierten der SG Pfaffing-Eiselfing (25:12, 25:14, 25:17) mit einem 3:0-Sieg durch.

Die Eiselfingerinnen freuen sich am Samstag nun auf tatkräftige Unterstützung durch ihre Fans bei ihrem wohl wichtigsten Heimspieltag – Spielbeginn ist um 12 Uhr mit dem Spitzenspiel gegen den TSV 1861 Tittmoning, anschließend wird das Match gegen den TSV Palling ausgetragen.

Für Essen und Trinken ist gesorgt, es gilt 2G und FFP2-Maskenpflicht in der gesamten Halle.

NN