Brückenberg-Sanierung: Vollsperrung am Wochenende zum Beginn der Faschingsferien


Das städtische Tiefbauamt nutzt die beginnenden Faschingsferien für die unumgängliche Sperrung einer der wichtigsten, innerstädtischen Durchfahrtsstraßen in Rosenheim. Der Brückenberg muss vom kommenden Freitag, 25. Februar, 19 Uhr, bis Rosenmontag, 28. Februar, 4.30 Uhr, für den Verkehr voll gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke jedoch wie bisher benutzen.


Im Zuge der Sanierungsarbeiten müssen die Übergänge zwischen Brücke und Straße erneuert werden. Dabei werden die stählernen Fahrbahnübergänge mit Beton in der Brücke verankert.

Um Erschütterungen und damit verbundene Rissbildung beim Aushärten des Betons zu vermeiden, muss der Brückenberg für den Kraftfahrverkehr gesperrt werden. Eine Umfahrung wird ausgeschildert. Die Sperrung betrifft auch den Busverkehr. Bei hohem Verkehrsaufkommen kann es dadurch zu Verspätungen im Linienverkehr kommen.