Weitere Teilnehmer gesucht - Nachmeldung bis 31. März möglich


Der Markt Haag plant erstmals einen „Tag der Vereine“. Dieser soll am 29. Mai stattfinden, Ersatztermin bei Regen ist der 26. Juni. Bei einer gemeinsamen Besprechung mit Bürgermeisterin Elisabeth Schätz, Sportreferent Thomas Eberharter und etlichen Vereinsvertretern wurde die Wichtigkeit der Veranstaltung klar. „Die Vereine aus dem Gemeindegebiet Haag können sich hier präsentieren und so auf sich aufmerksam machen“, betonte Thomas Eberharter im Zuge seiner Erläuterungen beim Info-Abend im Bürgersaal.


 

Haag sei durch die Vielzahl an Vereinen ein bunter Ort, genau dies möchte man gerne mit dem „Tag der Vereine“ betonen, sind sich Schätz und Eberharter einig. Bereits jetzt haben zahlreiche Vereine zugesagt, Nachmeldungen sind noch bis 31. März möglich.

Anhand von Informationsständen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm soll den Haager Bürgerinnen und Bürgern die große Vielfalt an Vereinen sowie der Alltag in den Ortsgruppen nähergebracht werden. „Es ist schön, dass die Vereine diesen Tag gemeinsam gestalten“, freut sich Bürgermeisterin Sissi Schätz. „So können Bürger, die vielleicht noch auf der Suche nach einer Vereinszugehörigkeit sind, in alle Bereiche hineinschnuppern.“ Von Sport und Spiel bis hin zu Musik oder familienbezogenen Aktivitäten – es besteht eine Fülle an Möglichkeiten, sich mit einem Haager Verein ein neues Hobby zuzulegen. Vor Ort können die Besucher das Angebot der Vereine auch live ausprobieren.

Der Vereinstag soll mit einem Gottesdienst um 11 Uhr beginnen. Ab 13 Uhr beginnt dann das Programm für die Besucher auf dem Gelände des TSV Haag, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Marktgemeinde Haag ermöglicht den Ortsvereinen eine kostenfreie Beteiligung und

hofft auf weitere Teilnehmer. Das Event soll jede Altersgruppe ansprechen, deshalb sei ein breites Spektrum wichtig, das sich hier dem Publikum präsentiert. „Wir möchten, dass sich alle Generationen informieren können und gut unterhalten fühlen“, zeigt sich Sportreferent Eberharter begeistert.

Weitere Vereine oder Ortsgruppen, die sich an der Veranstaltung beteiligen und mit einem Infostand oder Rahmenprogramm dabei sein möchten, können sich bei Thomas Eberharter bis zum 31. März per E-Mail an haager.vereinstag2022@gmail.com anmelden.

 

RM