Heute: Facilia von Christoph Steinlechner und Stephan Most - Unsere Serie mit dem Startup von Sebastian Hofstetter aus Rott


In unserer Serie stellen wir nun schon seit Wochen jeden Freitag regionale Erzeuger-Betriebe vor – in Zusammenarbeit mit dem Startup von Sebastian Hofstetter aus Rott (www.regionaly.de  – wir berichteten).


Egal, welche Branche – von der Ernährung über die Körperpflege, von der Mode bis hin zu Haus und Garten!

Diesmal geht’s um Facilia von Christoph Steinlechner und Stephan Most. Und dem Reinigen mit der Kraft der Natur …

Den beiden Gründern Stephan und Christoph war es schon seit langem ein Dorn im Auge, zu sehen, wie herkömmliche Wasch- und Reinigungsmittel – aber auch andere alltägliche Dinge wie Lebensmittel, Kosmetika oder Textilien – unserer Umwelt enormen Schaden zufügen.

Deshalb haben sie beschlossen den ersten Schritt zu machen, um das Problem der Chemie- und Plastikbelastung durch herkömmliche Putzmittel anzugehen:

Herausgekommen ist ihre Reinigungsmittel-Produktserie „Natur“, hergestellt in Grünbach im Nachbar-Landkreis Erding.

Damit kann jegliche Reinigung im privaten und gewerblichen Bereich völlig ohne Chemie erledigt werden. Man schützt sich und man schützt Oberflächen und die Umwelt! Außerdem ist Facilia für Allergiker geeignet, ersetzt viele andere Reiniger und stammt aus regionaler Herstellung.

Die Chemikalien von herkömmlichen Putzmitteln gelangen über die Kläranlagen in Fließgewässer und Ozeane. Sie sind giftig für Wasserorganismen und treiben die Chemikalien-Belastung der Meere an.

Die Produkte von Facilia enthalten überhaupt keine Chemikalien, sondern sind ökologische Bio-Reinigungsmittel auf natürlicher, mikrobiologischer Basis.

Die aktiven Mikroorganismen werden dabei auf die Oberfläche abgegeben und sorgen dafür, dass der Schmutz abgebaut wird. Dadurch werden Oberflächen nicht etwa angegriffen, sondern sie können die Oberflächen langfristig besser vor Dreck und anderen Verschmutzungen schützen.

Das zweite Problem herkömmlicher Reinigungsmittel ist deren Kurzlebigkeit und die daraus resultierende Plastikbelastung für unseren Planeten. Man muss sehr häufig eine neue Flasche vom jeweiligen Produkt kaufen, wodurch wieder neues Plastik in den Umlauf kommt, meist hergestellt aus Erdöl und mit viel Mikroplastik.

Plastik treibt den globalen Klimawandel voran, fördert die Umweltverschmutzung und zerstört komplexe Ökosysteme. Produktion und Entsorgung von Kunststoffen ist an einen hochgradigen CO2-Ausstoß gekoppelt, weshalb Plastik und Einwegplastik zu den Klimakillern gehören. Mit Kunststoff und Mikroplastik vermüllte Ozeane schränken zudem die Fähigkeit der Meere ein, an der Wasseroberfläche konzentriertes CO2 zielgerichtet am Meeresboden zu binden.

Da man die Produkte von Facilia zum Teil selbst zu Hause mit Wasser anreichert, benötigt man dazu lediglich eine Sprühflasche und das Konzentrat. Durch die wieder zu befüllenden Mehrwegflaschen produziert man so nicht bei jedem Kauf erneut unnötigen Plastikmüll.

Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung der Produkte müssen sie vor Licht geschützt werden. Deshalb sei es derzeit noch nicht möglich, bei der Produktverpackung völlig auf Plastik zu verzichten. Aber Stephan und Christoph von Facilia tüfteln hier gerade an einer Lösung, um für noch mehr Nachhaltigkeit zu sorgen. Seit kurzem kann der beliebte Allzweckreiniger „Dreckweg Natur“ mit nachhaltigen Glasröhrchen gekauft werden – Glasröhrchen sammeln, zurücksenden – wieder befüllbar …

Die Versandverpackung der Produkte erfolgt vollkommen ohne Plastik.

Die Firma Facilia versucht mit der Reinigungsserie einen wichtgen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten, getreu dem Motto: „Wir arbeiten mit der Natur und nicht dagegen“.

Zum Sortiment zählen unter anderem

Pflanzenschutzmittel, Geruchsentferner, Abflussreiniger, Werkstattreiniger für extreme Verschmutzungen, Schimmel-Entferner ohne Chlor und der Allzweckreiniger „Dreckweg Natur“ – erhältlich in verschiedenen Größen.

Einfach mal ausprobieren …

Ausgewählte Produkte von Facilia gibt’s online zu bestellen auf regionaly.de unter diesem Link:

https://regionaly.de/shop/facilia/