Bis zum Schluss hatte man gehofft: Aber leider findet sich kein Mitarbeiter, keine Mitarbeiterin - Dringender Aufruf der AWO


Bis zum Schluss blieb die Hoffnung bestehen, die offen werdenden Stunden im Jugendtreff Rott noch rechtzeitig zu besetzen, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten – und den Treff doch nicht schließen zu müssen. Aber leider ist das nicht gelungen! Somit sind die Tage des Jugendtreffs in Rott gezählt. Die Türen schließen am nächsten Donnerstag, 24. Februar.


Dabei hatte der Treff gerade in den letzten Wochen durch die Lockerungen der Corona-Beschränkungen für Kinder und Jugendliche wieder steigende Besucherzahlen verzeichnet, war beliebter denn je. Die Schließung jetzt ist umso trauriger.

Die offenen 20 Stunden in Rott werden / würden mit zusätzlich elf Stunden im Jugendtreff Wasserburg kombiniert.

Einstellungskriterien sind ein Abschluss als Erzieher:in oder Sozialpädagog:in sowie Freude am Umgang mit Jugendlichen, deren Themen und ihrer Lebenswelt.

Hier nochmal die Stellenausschreibung der AWO für Vielleicht-Doch-Noch-Interessierte:

https://karriere.awo-rosenheim.de/vacancies/apply_process/?id=cb1800b6-77a3-4a2c-837c-d642077de82e