Plastiktüten auf dem Gehweg verteilt und den Mülleimer herausgerissen: Polizei Wasserburg fahndet


Wie die Polizei am heutigen Dienstag meldet, ist es bereits am Samstag, 5. Februar, tagsüber oder in den Abendstunden zu einer Sachbeschädigung einer „Hundetoilette“ am Inndamm gekommen – und zwar auf Höhe des Parkhauses an der Überfuhrstraße.


Ein bislang Unbekannter hat die Plastiktüten der „Hundetoilette“ auf dem Gehweg verteilt und den Mülleimer herausgerissen. Die Schadenshöhe ist im vierstelligen Bereich.

Wer sachdienliche Hinweise dazu geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der 08071/91770 zu melden.