Im Nachbar-Landkreis Ebersberg fallen weiterhin auch Schülerfahrten aus - Ersatzfahrpläne mindestens bis Freitag


Die Folgen der aktuellen Omikron-Welle sind im Nachbar-Landkreis Ebersberg auch weiterhin beim ÖPNV spürbar: Weil viel Personal krank oder in Quarantäne sei, gelten für die MVV-Regionalbuslinien 452 und 459 dort Ersatzfahrpläne. Zudem seien auch die Schülerfahrten auf den Linien 465 und 466 bereits reduziert.


Die Regelungen gelten bis mindestens Freitag, wie das Landratsamt Ebersberg aktuell mitteilt.

Foto: Landratsamt Ebersberg