Alias Knedl & Kraut gehen sie optimistisch voran: Musikkabarett im Haager Bürgersaal


Die aktuelle Lage ist  für alle eine große Herausforderung, ganz besonders auch für die Veranstaltungsbranche Kultur. Vorangehen – das tun optimistisch Knedl & Kraut, die sich auf eine bayerische Weltreise begeben. So heißt nämlich ihr aktuelles Programm, das sie am Freitag, 25. März, im Haager Bürgersaal zeigen werden.


Nach ihrem Ausflug einst durch die hiesige Wirtshauskultur wollten Toni Bartl, Juri Lex und Andy Asang nun die große, weite Welt entdecken und in der Tradition von Knedl & Kraut davon erzählen: In einem erfrischenden, komödiantischen Musikspektakel, gespielt auf einem kreativen Instrumenten-Sammelsurium – in dem sich wilde Geschichten mit Zauberei, virtuosen Soli und internationalen Welthits aus Rock, Schlager und Klassik, urbayerischen Traditionen und urwitzigen Dialekte aus aller Welt vermischen.

Wie schon bei einer der Lieblingsnummern aus dem früheren Programm berichtet Andy in aberwitzigen Sprachen und Dialekten von den bunten Erlebnissen und Eindrücken. Musikalisch begleitet wird er dabei von den virtuosen Musikern Juri und Toni. Der Toni hat als herrlich fantasievoller Instrumentenbauer sein ohnehin schon vogelwildes Equipment nochmals aufgerüstet, um Andys Reiseeindrücke authentisch und bildhaft auszuschmücken.

Juri, der studierte Geiger und ehemalige Lehrer am Gymnasium horcht dabei sehr genau hin, damit auch bei der musikalischen Reise durch internationale Rock-, Schlager- oder Klassiksongs jede Note exakt sitzt, ob im Trio oder bei den mitreißenden Soli.

Bis nach China führt die „Bayerische Weltreise“.

Die Erzählungen aus dem Land des Lächelns haben Toni zu ganz besonderen Bauten inspiriert: Beim Klang des Autohupen-Klaviers fühlt man sich inmitten einer chinesischen Megacity. Dort lädt an jeder Ecke ein Straßenimbiss mit originaler Wok-Geigen-Begleitung zum Essen ein. Aber oh weh … einfach sich überraschen lassen.

Mehr Infos: www.knedl-kraut.de

Die Musikanten

Toni Bartl aus Garmisch-Partenkirchen hatte nach der Inszenierung von bereits mehr als einem Dutzend sehr erfolgreicher Programme wie Yellow Hands, Alpen Sperrmüll oder Alpin Drums die Idee zu Knedl & Kraut. Als Weltmeister auf der diatonischen Harmonika von 1996 bereichert er das D mit seiner Virtuosität. Mehr dazu und viele weitere Infos unter www.toni-bartl.de

Juri Lex unterrichtete früher an Gymnasien und Waldorfschulen und schmückt mit seinen Talenten als Multiinstrumentalist diverse Shows von Toni Bartl. Hannes Ringlstetter bezeichnet den gebürtigen Straubinger als „einen der besten Musiker Bayerns“.

Andy Asang steht bereits seit über 15 Jahren in verschiedenen Shows von Toni Bartl auf der Bühne. Er spielt nicht nur den Kontrabass virtuos, sondern auch zahlreiche weitere Instrumente.  

Tickets: sind erhältlich in Haag bei Foto Flamm sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen
von Eventim & München Ticket & Inn-Salzach-Ticket & Ticket Scharf & Faire Tickets,
telefonisch unter der Ticket-Hotline: +49 (0) 8631 986111 (Inn-Salzach-Ticket) und
im Internet auf
Einlassregelung: Je nach aktueller Corona-Maßnahmen-Bestimmung …