„Kids On Snow-Tour" am 13. Februar am Sudelfeld - Spielerisch lernen und viel erleben


Kinder sind Entdecker, ständig auf der Suche nach Herausforderungen und Abenteuern. Auf genau diese Besonderheiten geht das Programm „Kids on Snow“ des Deutschen Skilehrerverbandes ein. Das große Geländespiel im Schnee macht am Sonntag, 13. Februar, Station bei den Wintersportexperten „Top On Snow“ Sudelfeld.


In unterschiedlich gestalteten Arenen lernen die Kinder spielerisch, experimentieren im Schnee und erhalten zur richtigen Zeit die richtigen Tipps.

Im Vordergrund bei „Kids on Snow“ ist nicht das Erlernen einer bestimmten Technik, sondern vielmehr individuelle Begabungen auszubilden, zu begeistern und die Phantasie zu beflügeln. Die „Kids on Snow“-Tour für Kinder von vier bis zwölf Jahren findet am Sonntag, 13. Februar, von zehn bis 15 Uhr bei „Top On Snow“ Sudelfeld statt. Treffpunkt ist das Snuki-Kinderland bei den
Wedelliften am Unteren Sudelfeld.

Der Unkostenbeitrag von 30 Euro beinhaltet die Liftgebühr, Skilehrerbetreuung, Eintritt ins Kinderland und eine kleine Brotzeit. Außerdem gibt es noch eine Tombola mit vielen tollen Gewinnen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber empfehlenswert unter www.toponsnow.de/sudelfeld.html oder telefonisch unter 08023/783900-5.

Leihmaterial gibt es direkt vor Ort oder unter www.skimieten.de.