Heute: Die Destillerie Schnitzer, ein Familienbetrieb in fünfter Generation - Unsere Serie mit dem Startup von Sebastian Hofstetter aus Rott


In unserer Serie stellen wir nun schon seit Wochen jeden Freitag regionale Erzeuger-Betriebe vor – in Zusammenarbeit mit dem Startup von Sebastian Hofstetter aus Rott (www.regionaly.de  – wir berichteten).


Egal, welche Branche – von der Ernährung über die Körperpflege, von der Mode bis hin zu Haus und Garten!

Diesmal geht’s um die Destillerie Schnitzer von Kajetan und Stefan Schnitzer, ein Familienbetrieb in fünfter Generation.

Mitten im Chiemgau stellt die Destillerie Schnitzer bereits seit dem Jahr 1900 hochwertige Schnäpse, Geiste und Liköre her.

Die Gesichter hinter der Destillerie sind Kajetan und Stefan Schnitzer, die das Geschäft und die Leidenschaft von ihrem Vater und Großvater übernommen haben.

Schon seit 100 Jahren werden bei der Familie Schnitzer erstklassige Destillate erzeugt und der Umgang und die Wissenschaft der Brennkunst von Generation zu Generation weitergegeben – erhalten, verfeinert und immer wieder neu inspiriert und interpretiert.

Alle Brände sind weder aromatisiert, noch gezuckert und die Liköre werden nach alten Rezepturen und strengen Richtlinien produziert. Bei der Brennerei Schnitzer steht höchste Qualität der Rohstoffe im Vordergrund und diese liefert den einzigartigen Geschmack der Produkte.

Regionalität war schon immer Teil der Betriebs-Philosophie und so setzen auch Kajetan und Stefan weiterhin auf kurze Wege von den Rohstoff-Erzeugern zur Brennerei und die liebevolle Handarbeit im wunderschönen Chiemgau nahe Traunstein.

Die Rohstoffe, wie zum Beispiel das Obst, stammen dabei entweder aus eigenem Anbau oder meist direkt aus der Nähe im Chiemgau. Die regionalen Zutaten sorgen für den einzigartigen Geschmack der Produkte …

Die Tradition ist den beiden Inhabern Kajetan und Stefan sehr wichtig und so werden ihre Liköre noch nach alten Rezepten von ihrem Urgroßvater hergestellt.

Noch heute sind ihre Klassiker wie der Kräuterlikör St. Georg und das Chiemgauglut nach den Originalrezepten aus den 30er Jahren ihres Urgroßvaters. Seither wurde das Sortiment um 25 klare Brände und Geiste erweitert.

Besonders stolz sind die Beiden auf ihren Chiemgau Gin (London Dry).

Der exklusive Gin lebt von erlesenen Zutaten: Die hochwertigen Botanicals sind genau aufeinander abgestimmt und bieten so eine besonders intensive Aromatik. Die lange Firmentradition und Erfahung der Chiemgauer Destillerie spiegelt sich in diesem Chiemgau-Gin wieder. Traditionelle Botanicals und Gewürze, kombiniert mit ausgewählten, regionalen Kräutern sowie kristallklares Wasser aus den Chiemgauer Alpen ergeben seinen einzigartigen Geschmack. Beispielsweise verwenden die Beiden neben Wacholderbeeren, Enzian und Kümmel auch Orangenschalen sowie Sternanis und Rosmarin.

Der Gin hat dabei bereits Preise gewonnen: Bei den WORLD GIN AWARDS in LONDON holte er eine herausragende Silber-Medaille in den Chiemgau.

Exklusiv ausgewählt Brände, Liköre und viele weitere Destillate der Destilliere Schnitzer gibt’s online bei regionaly.de:

https://regionaly.de/shop/destillerie-schnitzer/