Die Fans der Biathletin aus Albaching müssen sich noch gedulden - Morgen starten bei Olympia Voigt, Herrmann, Doll und Nawrath


Die Spiele sind eröffnet in Peking – und die Fans von Biathletin Franzi Preuß aus Albaching müssen sich noch gedulden: Zum Auftakt um die olympischen Medaillen bei der morgigen Mixed-Staffel ist die 27-Jährige vom SC Haag nicht nominiert. Das war erwartet worden nach ihrer Corona-Infektion (wir berichteten mehrfach). Am Start sind um 10 Uhr am Vormittag unserer Zeit nun für Deutschland Vanessa Voigt, Denise Herrmann, Benedikt Doll und Philipp Nawrath. Sie bilden das deutsche Team für die erste Biathlon-Entscheidung.


Alle Mannschaften werden mit der Kälte zu kämpfen haben. An den ersten Trainingstagen gab es in 1.700 Metern Höhe Temperaturen von minus zehn Grad und weniger. Eisiger Wind verschärfte die Situation zudem noch. Bei minus 18 oder minus 20 Grad mit Wind werde es schon relativ gefährlich für die Gesundheit, sagte heute Frauen-Bundestrainer Kristian Mehringer. Aber man habe ja eine Olympia-Wettkampfjury, die werde das dann schon richtig entscheiden …

Laut Regelwerk des Biathlon-Weltverbands IBU kann ab  minus 20 Grad nicht mehr gestartet werden, schon bei  minus 15 Grad seien Konsequenzen möglich.

Und hier der Zeitplan bei Olympia:

05.02.2022 (Sa) 10:00 Mixed-Staffel Team
07.02.2022 (Mo) 10:00 Frauen Einzel 15 km
08.02.2022 (Di) 09:30 Männer Einzel 20 km
11.02.2022 (Fr) 10:00 Frauen Sprint 7,5 km
12.02.2022 (Sa) 10:00 Männer Sprint 10 km
13.02.2022 (So) 10:00 Frauen Verfolgung 10 km
13.02.2022 (So) 11:45 Männer Verfolgung 12,5 km
15.02.2022 (Di) 10:00 Männer Staffel 4 x 7,5 km
16.02.2022 (Mi) 08:45 Frauen Staffel 4 x 6 km
18.02.2022 (Fr) 10:00 Männer Massenstart 15 km
19.02.2022 (Sa) 10:00 Frauen Massenstart 12,5 km