Gestern Abend: 81-Jährige und 65-Jähriger aus zwei Pflegeheimen abgängig


Die Polizeiinspektion Brannenburg war am gestrigen Dienstabend bis in die Nacht hinein mit zwei größeren Suchaktionen gut ausgelastet. Die Vermisstensuche hatte jeweils einen glücklichen Ausgang. 


 

Die erste Suchaktion fand am frühen Abend statt. Eine 81-jährige Frau wurde aus einem Pflegeheim in Raubling als vermisst gemeldet. Sie hatte bei frostigen Temperaturen und schlechten Wetterbedingungen um zirka 18.30 Uhr alleine das Pflegeheim verlassen. Sie wollte einen Angehörigen aufsuchen, bei dem sie aber nicht ankam. Die Frau gilt aufgrund ihrer Erkrankung als orientierungslos und bedarf der ständigen Pflegebetreuung.

Mit starken Kräften der Polizei sowie mit Unterstützung der Feuerwehr Raubling wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet.

Gegen 20 Uhr meldete sich eine aufmerksame Raublingerin und teilte der Polizei mit, dass sie eine hilfsbedürftige Dame bei ihrem Anwesen festgestellt habe. Bis zum Eintreffen der Polizei nahm die couragierte Bürgerin die Frau, bei der es sich um die Vermisste handelte, derweil bei sich auf. Wohlbehalten konnte die 81-Jährige ins Pflegeheim zurückgebracht werden.

Die zweite Suchaktion erstreckte sich zu Beginn auf das Gemeindegebiet Brannenburg. Eine Mitarbeiterin eines dort ansässigen Pflegeheims meldete um gegen 22.40 Uhr einen 65 -jährigen Bewohner als vermisst. Zuletzt war er um 19.30 Uhr im Heim gesehen worden und war dann nicht mehr aufzufinden. Da der pflege- und betreuungsbedürftige Bewohner ebenfalls aufgrund einer Erkrankung stark orientierungslos war, bestand auch für ihn Lebensgefahr. Mit mehreren Polizeikräften, auch von den angrenzenden Dienststellen, sowie mit Unterstützung der Feuerwehr Degerndorf konnte der Vermisste um kurz nach Mitternacht an einer Tankstelle im Gemeindebereich Raubling leicht unterkühlt aufgefunden werden. Glücklicherweise war er den Umständen entsprechend wohlauf und konnte nach Überprüfung durch den Rettungsdienst sicher in das Pflegeheim zurückgebracht werden.