Die Abteilung Radsport im SV Albaching sagt DANKE, auch Mitglied Moritz Türk fürs Design


Der Hashtag #oibichradelt prangt groß am Gesäß, so dass dem Autofahrer sofort klar sein dürfte, wer da vor ihm radelt oder zumindest, von wo dieser Radler vor ihm herkommt.


Froh ist die Abteilung Radsport im SV Albaching, dass mit allen Sponsoren eine gute Einigung erzielt werden konnte, wie sie auf dem neuen Outfit dargestellt werden. Die Sponsorenlogos sind einfarbig in Weiß dargestellt, damit sie sich schön abheben.

Die Ausnahme bildet hier, man sieht es sofort, der Kater WINZZ, der äußerst prominent auf den Trikots (Foto) vertreten ist – was ein echter Hingucker sein dürfte und damit der Widererkennungswert des Katers aus Albaching auch den Radlern zugute kommen dürfte, ist Abteilungsleiter Dominik Janda überzeugt.

Man sei sehr froh und dankbar, dass Mitglied Moritz Türk, der als freiberuflicher Grafikdesigner arbeitet, mit vielen Ideen und Anregungen unterstützen konnte im Design der neuen Sportkleidung. Er war es auch, der das Grunddesign entwickelt hat, welches letztlich zu dem finalen Entwurf mit allen Beteiligten weiterentwickelt wurde.

Der eine oder andere fragt sich jetzt vielleicht noch, ob er auch so ein Trikot haben könnte. Das ginge: Dazu einfach den Mitgliedsantrag des SV Albaching herunterladen und ausfüllen – dann gibt es das erste Trikot für 35 Euro und die erste Hose für 45 Euro.

dj

Fotos: Martin Blank