Erste Matches 2022: Eiselfings Damen I räumen ab in der Landesliga - Träumen erlaubt: Vom Aufstieg in die Bayernliga


Hoch die Tassen! Egal, ob Drittplatzierter oder Schlusslicht als Gegner – das Team Eiselfing räumt ab und holte sich nun insgesamt schon sieben Siege in sieben Partien. Bei nur einem einzigen Satz-Verlust in der Saison bislang! Ein starker Start ins Volleyball-Jahr 2022 der Landesliga Süd-Ost gelang nun den Damen souverän. Weiter geht’s am Samstag, 5. Februar, daheim gegen den TSV Niederviehbach und den TSV Waldkirchen.


Die letzte Begegnung der Saison ist für den aktuell punktemäßig absolut überlegenen Tabellenführer am 30. April angesetzt. Träumen erlaubt: Vom Aufstieg in die Bayernliga.

Der Spiele-Bericht:

Das erste Spiel 2022 ging daheim gegen die Drittplatzierten der Roten Raben Vilsbiburg III.

Eiselfing stellte sich auf gute Abwehraktionen und starke Angriffe der Gegnerinnen ein. Eine konzentrierte Block-Abwehr und platzierte, druckvolle Angriffe führten am Ende zu einem klaren 3:0 für den TSV (25:20, 25:10, 25:15).

Im zweiten Match mussten sich die Damen I aus Eiselfing den abwehrstarken Bonbruckerinnen stellen, das aktuelle Schlusslicht der Liga. Aber auch dieses Spiel konnte durch zielführende Aktionen für sich entschieden werden (25:19, 25:18, 25:16).

Eine Woche später hieß es nun: Rückspiel gegen Vilsbiburg III. Die stark besetzte Mannschaft der Roten Raben zwang die Kleeblätter anfangs durch eine konstante Annahme und starke Angriffe zu Auszeiten. Durch diese konnte jedoch eine gute Abwehrtaktik entwickelt werden, was zu einem letztlich doch klaren 3:0 führte (25:18, 25:16, 25:17).

Ein großes Dankeschön geht an die treuen Zuschauer, die mit / trotz 2Gplus unterstützten!

Auch die übrigen Damen-Mannschaften des TSV Eiselfing traten zu ihren ersten Spieltagen im neuen Jahr 2022 an:

In der Bezirksklasse konnten die Damen II in Oberteisendorf ihr Spiel gegen den Ausrichter mit 3:1 gewinnen, gegen die Mannschaft aus Grafing mussten sie sich jedoch 0:3 geschlagen geben.

Am vergangenen Wochenende brachte die junge Mannschaft der Damen III in der Kreisliga vom Auswärtsmatch gegen Eggstätt einen klaren 3:0-Sieg mit nach Hause.

nni