Team I und Team II: Am ersten Spieltag der U13 alle Partien gewonnen


Was für ein Auftakt: Die Burschen der beiden neu formierten Volleyball-Mannschaften des TSV Gars traten letztes Wochenende zu ihrem allerersten Spieltag in der Altersklasse U13 in Kirchweidach an. Dort konnte sowohl das Team Gars I (gegen Kirchweidach, Bad Endorf, Winhöring und Mühldorf I), als auch das Team Gars II (gegen Kirchweidach, Mühldorf I, II, III) jedes seiner vier Spiele für sich entscheiden.


In der Altersklasse U13 (Jahrgang 2010 und jünger) wird beim Volleyball noch Drei gegen Drei gespielt.

Damit jeder Spieler möglichst viel zum Einsatz kommt, wurden aus der derzeit siebenköpfigen Garser Mannschaft zwei Teams gebildet. Die drei Buben von Gars I trainieren und spielen bereits seit der letzten Beachsaison im Sommer 2021 zusammen, für die meisten der vier Buben von Gars II war dies ihr erster Volleyballspieltag überhaupt.

Umso größer war die Freude, dass beide Teams alle Matches gewinnen konnten! In den Spielpausen unterstützten sich die Kids gegenseitig, indem sie sich lautstark anfeuerten – schließlich sind sie alle zusammen eine große, gemeinsame Mannschaft.